Matchwinner steht im Tor

  • Veröffentlicht: Sonntag, 29. Mai 2016 12:24
  • Geschrieben von Uwe Jung

 Gegen die TuS Pfaffen-Schwabenheim/Biebelsheim konnte die AH der TuS Wörrstadt auf dem Kunstrasen in Sprendlingen die positive Bilanz der aktuellen Saison weiterschreiben. Uwe Jung erzielte in der 60. Minute nach einem Konter mit einem sehenswerten 30-m Schuss die Vorentscheidung zum 2:0. Bereits kurz vor dem Pausenpfiff hatte er nach einem Freistoß von Michael Erdmann für die glückliche Führung seines Team gesorgt, jedoch auch eine hundertprozentige Chance nach einer Hereingabe von Wolfgang Petry liegen lassen. Die Abwehr um Sven Christ und Jörg Kuntze hatte an diesem Tag Schwerstarbeit zu verrichten. Der Gastgeber war sehr gut aufgestellt und bestimmte das Geschehen im Mittelfeld, Wörrstadt suchte sein Glück in schnellen Kontern.

 

TuS Torsteher Artur Jung hatte einen Sahnetag erwischt. Er schien die Bälle nahezu anzuziehen und ließ die gegnerischen Stürmer an sich selbst zweifeln. Ein gutes halbes Dutzend mal tauchten die Spieler des Heimteams alleine vor ihm auf. Er blieb ruhig, machte eine nach der anderen Großchance zunichte und wurde so zum Matchwinner. Lediglich in der 65. Minute musste er sich geschlagen geben, doch sein Team brachte die knappe Führung über die Zeit und konnte mit einem glücklichen Sieg den Nachhauseweg antreten.